Zuckerbäcker-Waage, Engadin, 18. Jh.


Messinguss und Holz, Balkenwaage, Kontrollnadel in Eisen, Balusterschaft gekrönt mit 2 plastisch gegossenen Figuren, die einen Kranz ahlten und über den Schultern ein Band tragen mit der Inschrift: "Fortuna Volat", die Balkenarme jeweils abgeschlossen mit plastischem Fischkopf, die Waagteller hängen an verzierten Ketten

71 x 101 cm, Teller: 35 cm DM

Me-008100-3511-lu